Kontakt
Header

Prophylaxe

Zahnverlust muss heute nicht mehr sein – auch nicht im Alter. In Kombination mit einer sorgfältigen häuslichen Mundhygiene können durch regelmäßige professionelle Zahnreinigungen Zähne oft ein Leben lang gesund erhalten und 80 Prozent aller Zahnfleischerkrankungen verhindert werden.

Platzhalter Smile 3D

Professionelle Zahnreinigung (PZR)

  • Die PZR greift an den Stellen, an denen selbst geübte Mundhygieneprofis sich schwer tun, nämlich da, wo Zahnbürste und andere Zahnpflege-Hilfsmittel nicht mehr wirken.
  • Auch Verfärbungen durch Kaffee, Tee oder Zigaretten werden durch den Einsatz verschiedener Spezialinstrumente beseitigt.
  • Die weichen Beläge werden durch den Einsatz verschiedener Polierpasten und Hilfsmittel entfernt.
  • Anschließend werden die gereinigten Zahnflächen mit einem Fluoridlack überzogen – dies schützt die Zahnoberflächen vor den „Säureattacken“ der Mundbakterien.

Verzicht auf Pulverstrahlgeräte

Pulverstrahlgeräte sind in der zahnärztlichen Prophylaxe weit verbreitet. Wir verzichten in aller Regel auf derartige Verfahren, da die verwendeten Kristalle scharfkantig sein können und daher unserer Meinung nach nicht ausreichend schonend für die Zahnsubstanz sind. Stattdessen verwenden wir bei der PZR spezielle Pasten und Polierkelche.

Individuelle Prophylaxe

Wir erarbeiten für jeden Patienten ein individuelles Prophylaxekonzept, das sich nach seinen Bedürfnissen richtet. Eine spezielle Betreuung auch u.a. für Parodontitispatienten und Implantatträger angezeigt. Wir beraten Sie gerne dazu!

Details zu Prophylaxeleistungen wie PZR und Fissurenversiegelung bietet unsere Infowelt.